Heilentschlacken 2014 – das Tagebuch

Hallo liebe feelgood -Freunde,

Es ist wieder soweit. Nachdem es mir nach meiner letzten Kurs sehr lange, sehr gut ging (keine Kopfschmerzen über ein halbes Jahr, lange Zeit keine Erkältung u.s.w.), hab ich mich entschlossen, wieder loszulegen.

Alle, die bei unserer Heilentschlackungskur 2014 mitmachen, können online meinem Kur-Tagebuch folgen. Ihr könnt auch sehr gerne über den Blog mit mir Kontakt aufnehmen, wenn ihr Fragen oder Nöte habt.

Ich werde wieder versuchen meine Erfahrungen und Gefühle direkt für euch online zu stellen, jeden Tag.

Nachdem es mir bei der letzten Kur die ersten Tage nicht gut ging, habe ich dieses Mal beschlossen, mich besser darauf vorzubereiten.

Mein Kurstart ist morgen, Freitag, der 16.1.2014. Der Mond ist wieder abnehmend , die Zeit passt also.

Seit Montag trinke ich keinen Kaffee mehr – promt kamen am Montag nachmittag die Kopfschmerzen. Ist es möglich, dass der Koffeinentzug mir so zu schaffen macht? Außerdem habe ich den Zucker im Laufe der Woche komplett eingeschränkt und meine Ernährung so weit es ging auf “ Gemüselastig“ umgestellt. Alkohol ist jetzt tabu (wurde auch Zeit….), zu trinken gibt es die ganze Woche schon Wasser und Kräutertee.

Trotzdem habe ich aber noch Fisch, Brot, Käse und Quark gegessen.

Ich fühl mich gut, bis auf leichte Kopfschmerzen jeden Tag. Mein Nacken ist extrem verspannt…vielleicht kommt es auch daher.

Wir werden sehen, wie das Wochenende läuft…..

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.