Wissenschaftliche Studie beweisst, mit Power Plate lässt es sich besser abnehmen

 

In einer 12 monatigen, wissenschaftlichen Studie an der Universität von Antwerpen wurde untersucht, ob ein Power Plate Programm zu einer Abnahme des Körpergewichts und der Reduktion des bedenklichen, viszeralen Fettgewebes bei übergewichtigen Erwachsenen führen kann.
Diese 12-monatige Studie wurde mit 61 übergewichtigen und adipösen Erwachsenen durchgeführt. Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt: Die erste Gruppe als Diätgruppe (ohne Sport), die zweite Gruppe machte Diät und konventionellen Sport, die dritte Gruppe Diät und Power Plate und die vierte Gruppe machte als Kontrollgruppe nichts. Das Training und die Diät erfolgten in den ersten 6 Monaten. In den Monaten 7-12 wurde weder Diät noch Training absolviert um die Dauerhaftigkeit der Resultate zu überprüfen. Bestimmt wurden das Körpergewicht und der viszerale Fettanteil.
In den Gruppen 1-3 konnte ein deutlicher Verlust im Körpergewicht von 5-10% nach 6 Monaten beobachtet werden. Die Fitness-Gruppe konnte einen Gewichtsverlust von 5% oder mehr in der anschließenden 6-monatigen Kontrollperiode ohne Training und Diät aufrecht erhalten. Nur die Power Plate-Gruppe konnte einen Gewichtsverlust von über 10% aufweisen, der sogar nach Ende der Trainingsperiode für weitere 6 Monat anhielt.
Diese Studie zeigt, dass die Kombination aus einem Power Plate Programm und einer Diät im Vergleich zu einem konventionellen Training in einer langfristigeren und stärkeren Reduktion des Körpergewichts und des viszeralen Fettgewebes bei übergewichtigen Personen resultiert.

DiagrammFilm

Studie hier lesenÜbersicht Powerplatestudien

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße

Ihr Power Plate Team



Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.